Clever in die Zukunft

Wir über uns

Wir bieten:

  • unterrichtsbegleitende Nachhilfe für lernschwache Schüler,
  • individuelle Förderung guter Schüler,
  • gezielte Vorbereitung auf alle Abschlussprüfungen,
  • Hausaufgabenbetreuung,
  • Vorbereitung auf kommenden Unterrichtsstoff,
  • Kurse auch für Erwachsene,
  • regelmäßige persönliche Elterngespräche,
  • kostenlose Info-Abende rund um das Thema "Lernen" für die Eltern,
  • keine Aufnahmegebühr,
  • keine Mehrwertsteuer,
  • keine festgelegten Laufzeiten,
  • Intensivkurse in den Ferien,
  • gezieltes Prüfungstraining für alle mündlichen und schriftlichen Abschlussprüfungen,
  • professionelles Bewerbungstraining

Unser Arbeitskonzept

Kleine Gruppen bis max. 4 Schüler, altersgerecht zusammengefasst, garantieren individuelle Betreuung in vertraulicher Atmosphäre. In enger Zusammenarbeit mit einer Beraterin für ADS/AD(H)S und Legasthenie können wir auch auf Schüler mit besonderen Lernproblemen gezielt und sensibel eingehen. Unsere qualifizierten Nachhilfelehrer erarbeiten mit den Kindern effektive Lernmethoden und Lerntechniken, welche in jedem Schulfach anwendbar sind. In regelmäßigen Workshops tauschen die Lehrer ihre Erfahrungen über die verschiedenen Unterrichtsmethoden aus und erweitern ihr Fachwissen.

Gruppenunterricht

Schüler im Gruppenunterricht

In den Gruppenkursen, welche aus max. 4 Schülern bestehen, ist intensives und individuelles Eingehen auf die Probleme der Schüler sehr gut möglich. Unter Gleichaltrigen lässt es sich über die eigenen Lernprobleme leichter reden und die Kinder erkennen, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht allein sind.


Einzelunterricht

Der Schüler hat die Möglichkeit, sich mit seinen Problemen "unter vier Augen" an den Lehrer zu wenden, herauszufinden, welcher Lerntyp er ist und wie er gezielt an seinen Schwächen arbeiten kann.Schüler im Einzelunterricht

Flexibilität

Inhaberin Anke Brunn
Anke Brunn

Wenn Sie Ihr Kind zum Gruppenunterricht angemeldet haben, hat es selbstverständlich die Möglichkeit, trotzdem ab und zu, vor einer Arbeit z.B., Einzelunterricht zu erhalten. Natürlich muss es auch nicht bei dem jeweils angemeldeten Fach bleiben. Ihr Kind kann, nach Absprache, statt Mathe auch mal Englisch machen, ganz nach seinen Bedürfnissen.

Ferien

In den Schulferien läuft die Nachhilfe weiter. Dies ist die beste Zeit, um verlorenes oder lückenhaftes Wissen wieder aufzufrischen. Die Schüler sind erholt und entspannt und müssen nicht der nächsten Klassenarbeit "entgegenfiebern". Schüler, die in den Ferien zu uns kommen, erhalten einen "Ferienlernplan". In diesem sind auf die Probleme des Schülers individuell abgestimmte Schwerpunkte, Termine, Kontrollen und Methoden zum Aufarbeiten von Wissenslücken, vor allem aus vorangegangenen Schuljahren, aufgeführt und mit dem Lehrer abgesprochen. Speziell in den Ferien bietet "CidZ" Intensivkurse in allen Fächern sowie gezielte Vorbereitung auf die verschiedenen Nachprüfungen an.